Ein neues Jahr, eine neue Version von dir selbst

Ein neues Jahr, eine neue Version von dir selbst

Hey Leute, gleich verabschiede ich mich von meiner geliebten Online-Welt und ich werde zum ersten mal Vipassana machen. Ich bin voller Vorfreude und so gespannt, welchen Gefühlen ich begegnen werde. Schon lange steht ein Meditations-Retreat auf meiner Bucket-List und noch nie habe ich mich bereit gefühlt. Ich denke, du fühlst dich nie bereit 10 Tage zu schweigen und bis auf zwei kleine Malzeiten nur zu meditieren. Echt crazy, da kommt bestimmt eine Menge Shit hervor, aber ich bin die letzten Wochen durch so viele negative Gefühle gegangen, mittlerweile kann ich damit so viel besser umgehen und freue mich auf die Herausforderung. Und wie wir alle wissen, nach Regen kommt Sonne, immer wieder. So ist das Leben, ein auf und ab der Gefühle und zwischen negativen Gedanken bin ich einfach erfüllt von Dankbarkeit, Glück und Liebe. Ich bin so dankbar für 2018, das mit Abstand krasseste Jahr in meinem Leben. Ich habe so lebensverändernde Entscheidungen wie noch nie getroffen und vor allem habe ich gelernt, dass ich immer auf mein Herz hören muss.

Ich habe gelernt für meine Wünsche und Träume einzustehen und dass nichts wichtiger ist als das. Dass es hier um mein Leben geht, dass ich die Schöpferin meines Lebens bin und ich die Verantwortung übernehmen muss, was in mir passiert. Ich bin verantwortlich dafür, wie ich meine Realität und Wahrheit forme. Ich darf selbst den Weg entscheiden, wie ich mich kennenlerne möchte. Mein Bewusstsein ist das größte Geschenk, was ich jemals bekommen habe und ich bin voller Dankbarkeit, dass ich die Möglichkeit habe mich so zu erfahren, wie ich es möchte. Dass ich mir selbst die Erlaubnis gebe, ein Leben zu führen, dass ich mir erst in meinem Kopf kreiere und mir Schritt für Schritt in die Realität hole. Wobei Realität für mich ein dehnbarer Begriff ist. Auch alles in meinem Kopf ist meine Realität, alles was ich mir für die Zukunft vorstelle ist für mich bereits Realität. Das gibt mir nicht nur das Gefühl von Vorfreude, sondern auch Vertrauen, dass alles so kommt, wie ich es mir erträume. Und wenn es anders kommt, gibt es einen höheren Sinn und auch das wird mich zu einer Möglichkeit bringen, die noch besser für mich ist, auch wenn ich es vielleicht noch nicht weiß.

Nutzt den Jahreswechsel um zu reflektieren, was dieses Jahr passiert ist, welche Person ihr wart und welcher Version von euch selbst ihr 2019 mehr Raum geben wollt. Ich bin schon voller Vorfreude der Person, die ich sein möchte, immer näher zu kommen. Ich freue mich, mehr zu meiner Essenz zu finden, in Balance zu sein und im Jetzt die Erfüllung zu finden.

Am meisten freue ich mich 2019 eine neue Energie und Liebe in meinem Leben zu spüren, spirituell zu wachsen und mit ALIVE IN WONDERLAND Menschen zu inspirieren ihre eigene Wahrheit zu leben.

Worauf freut ihr euch am meisten?

HAPPY NEW YEAR🎉

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen